Pril Kraft-Gel

Pril Kraft-Gel

Dank www.trnd.com durfte ich Pril Kraft-Gel, das vernutlich stärkste Spülmittel das es auf dem Markt gibt, testen.

20140313_175910

 

 

 

 

 

Ich glaube in der Regel nicht einmal die Hälfte von dem was uns in den täglichen Werbefilmchen versprochen wird. Und bei dem Pril Kraft-Gel war es da nicht anders. Als ich gesehen habe, wie einfach die Dame in der Werbung die angeblich angetrockneten Stärkereste oder auch angebranntes Fett abgespühlt hat, dachte ich insgeheim: Ja wahrscheinlich 2 Tage lang in warmen Wasser mit einer Flasche von dem Zeug eingeweicht!
Umso gespannter war ich dann also auf diesen Test mit Pril Kraft-Gel…
Und Leute: Es ist alles wahr! Kein Spaß…Ich habe eine Pfanne mit angetrocknetem Fett und Reste von der Schnitzelpanade 2 Tage stehen lassen, um zu sehen wie stark dieses Kraft-Gel nun wirklich ist…
Es hat mich fast sprachlos gemacht. Ich hab warmes Wasser in die Pfanne laufen lassen, bis der Boden bedeckt war, dann habe ich einen Spritzer Pril Kraft-Gel hineingegeben. Dann hab ich meiner Tochter etwas zu trinken eingeschenkt und bin mit meiner Spülbürste über den Pfannenboden gegangen…Alles hat sich sofort gelöst…Ungläubig habe ich auch den restlichen Boden mit der Bürste abgefahren, frisches Wasser drüber laufen lassen und fertig war die Pfanne. Kein Schrubben nix..

20140330_19390120140330_19392420140330_19401320140330_19404820140330_194149

 

 

 

 

 

 
Das war, glaube ich erst das zweite Mal das ein Produkt aus der Werbung genau das gehalten hat, was mir und vielen anderen versprochen wurde.

Allen Kindern der 70er Jahre darf ich sagen: In meinem Testpaket waren wieder die bekannten Pril-Blumen Aufkleber..Aber diese gehören wie wir alle wissen natürlich wieder auf die Flasche :-) Also liebe Designer…Bringt die Prilblumen wieder auf die Flasche zurück, denn da gehören sie wirklich hin…

Ich konnte sogar das starke Geschlecht von dem Pril Kraft-Gel überzeugen…Meinem Mann, der sehr sehr gerne grillt, aber leider gar nicht gerne die Grill-Rosts sauber macht, habe ich das Gel in die Hand gedrückt und gesagt: Heute bist Du mal dran, Schatz! Ein kleines Murren, aber dann hat er sich doch geschlagen gegeben…Kurze Zeit später kam aus der Küche ein: Schatz, das musst Du Dir anschauen…Begeistert zeigte er mir, wie leicht sich die Grillrückstände vom Rost wischen ließen, nachdem er alles kurz in warmen Wasser und dem Pril Kraft-Gel eingeweicht hatte..Ganz ohne zu schrubben. Einfach mit dem Schwamm über den Rost gewischt und fertig. Der Rost sah später aus wie neu..Grillsachen wäscht mein Mann ab sofort immer selber ab..
Übrigens haben wir mit dem Pril Kraft-Gel sogar mit schwarzer Schmiere verunreinigte Felgen super sauber bekommen…Das Zeug ist also nicht nur was für die Küche :-)
Wir haben ab sofort immer eine Flasche zu Hause, für alle Töpfe, Pfannen, Grill-Rosts und auch sonstige Kraft-Gel bedürftigen Flächen…
Ganz klar die Kaufempfehlung von womenproofed :-)

 

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.